Der Förderverein der Hupfeldschule stellt sich vor:

Eltern und LehrerInnen gründeten 1994 die Vereinigung zur Förderung der Schülerinnen und Schüler der Hupfeldschule e.V. (kurz Förderverein genannt) um:

1. Die Ausstattung, Arbeit und Entwicklung der Schule zu verbessern und das schulische Leben aller Schulkinder zu bereichern

So konnten in den letzten Jahren mit Mitgliedsbeiträgen und Spenden u.a. mehrere Spielgeräte für den Schulhof, verschiedene Kleingeräte zur Bewegungsförderung, Pausenspielgeräte, Lernmaterial, PC’s, Bücher für die Klassenbibliothek, zahlreiche Musikinstrumente, Pflanzen und Material zur Gestaltung des Schulgartens angeschafft.

Des Weiteren finanziert der Förderverein umfassend Theater- und Konzertbesuche, das Faschingsprogramm, Autorenlesungen, Buchpreise für den Vorlesewettbewerb, die Arbeitsgemeinschaften, den Erste-Hilfe-Kurs der 4. Klassen.

2. Sicherstellung der Schulkindbetreuung für berufstätige Eltern

Der Förderverein ist seit 2002 Träger des Hortes auf dem Schulgelände und bietet 75 Plätze in 3 Gruppen an. Unsere pädagogisch qualifizierten MitarbeiterInnen leisten eine fundierte und hochwertige Betreuung am Nachmittag und in den Schulferien. Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Freies Spiel und gemeinsame Aktivitäten in der Ferien gehören selbstverständlich dazu. Dadurch verbessert sich für viele Eltern die Möglichkeit, Familie und Beruf besser zu vereinbaren.

 

Weiter Informationen zum Hort finden sie hier: Hort an der Hupfeldschule

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinigung zur Förderung der Schülerinnen und Schüler der Hupfeldschule e.V.